Aktuelle Nachrichten aus der Immobilienwelt

Typische Fehler beim Immobilienverkauf

Häufige Fehler beim Immobilienverkauf und wie Sie sie vermeiden

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, unterschätzen häufig den Aufwand, der mit der Immobilienvermarktung einhergeht. Der Prozess ist kompliziert und daher sehr fehleranfällig. Welche Fehler beim Immobilienverkauf besonders häufig sind und wie Sie sie wirkungsvoll vermeiden, verraten wir Ihnen nachfolgend.

Unrealistischer Verkaufspreis

Viele Eigentümer setzen beim Verkauf Ihrer Immobilie einen zu hohen oder zu niedrigen Verkaufspreis an. Ist der geforderte Preis zu hoch, schreckt dies potenzielle Käufer ab und der Verkauf wird deutlich erschwert. Ein zu niedriger Verkaufspreis lockt zwar Interessenten an - doch warum sollten Sie Ihre Immobilie unter Wert verkaufen? Gerade bei der Immobilienbewertung sollten Sie daher keinesfalls auf das Know-how eines Experten verzichten. Der Inhaber und Gründer von Lindner Immobilien, Jörg Lindner, ist nicht nur Immobilienmakler, sondern auch DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung. Er nimmt eine professionelle Werteinschätzung Ihres Objektes vor und zeigt Ihnen transparent auf, wie sich der empfohlene Verkaufspreis zusammensetzt, damit die Vermarktung Ihrer Immobilie von Anfang an auf einer fundierten Grundlage basiert.

Mangelhafte Präsentation der Immobilie

Eine Immobilie kann noch so attraktiv sein - ist die Präsentation mangelhaft, entsteht bei vielen potenziellen Käufern gar nicht erst das Interesse an einer Besichtigung. Eine gelungene Präsentation umfasst folgende Elemente:

  • hochwertige Fotografien (Innen- und Außenaufnahmen, Luftaufnahmen)
  • aussagekräftige Beschreibung mit allen relevanten Informationen
  • Inserieren auf wichtigen Immobilienportalen

Wollen Sie Ihre Immobilie in bestem Licht präsentieren, vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung - wir übernehmen für Sie sämtliche Schritte von der Immobilienfotografie bis hin zur professionellen Durchführung von Besichtigungen.

Fehlende Unterlagen

Ein Aspekt, der beim Immobilienverkauf häufig unterschätzt wird, sind die Formalitäten. Ein aktueller Energieausweis ist beim Verkauf von Wohnimmobilien zwingend notwendig, und auch die Beschaffung des Grundbuchauszugs sowie die Erstellung eines Grundrisses sind für Laien häufig schwer umsetzbar. Auch hier gilt: Wenn Sie Ihre Immobilie vertrauensvoll in unsere Hände legen, müssen Sie sich um nichts weiter kümmern!

Verzicht auf Interessentenprüfung

Verzichten Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie keinesfalls auf die Interessentenprüfung. Denn: Entscheiden Sie sich für den falschen Käufer, zieht sich der Verkaufsprozess unnötig in die Länge. Wir nutzen nicht nur unsere Menschenkenntnis, um Sie bei der Auswahl eines Käufers zu beraten, wir führen für Sie auch Bonitätsprüfungen durch, um böse Überraschungen von Beginn an auszuschließen.

Lindner Immobilien kontaktieren und Immobilie sorglos verkaufen

Der Verkauf einer Immobilie birgt jede Menge Fallstricke - Fallstricke, die Sie umgehen können, wenn Sie von Anfang an einen kompetenten Profi mit der Vermarktung des Objekts beauftragen. Bei uns profitieren Sie sowohl von unseren umfangreichen Marktkenntnissen als auch von unserer hervorragenden Vernetzung innerhalb der Branche. Daher gilt: Sparen Sie sich Zeit, Geld und Nerven und kontaktieren Sie uns. Wir nehmen Ihnen die gesamte Arbeit ab und sorgen für einen zügigen, reibungslosen Verkauf Ihrer Immobilie.

Zurück zur News-Übersicht